In NRW stehen wieder mehr Bürger in den roten Zahlen. Besonders betroffen ist lt. aktueller Untersuchung der Creditreform das Ruhrgebiet. Für 2016 wurde eine Schuldenquote von 10,6 Prozent gemessen. Dies entspricht 6,8 Millionen überschuldeten Bürgern/innen (+1,9%). NRW liegt bundesweit mit einer Schuldenquote von 11,66 Prozent auf dem 4. Platz. Die Zahl der Überschuldeten ist hier auf 1,72 Millionen Menschen gestiegen (+29.000). Die Zahl der überschuldeten Senioren ab 70 Jahre stieg überproportional um 16% auf 174.000.

Zum Bericht

Powered by Marktantrieb