Die Veranstaltung wird sich thematisch an den Problemen der Alltagspraxis der Berater/innen orientieren und dabei u. a. aktuelle Fragestellungen aus Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht, Sozialleistungs-, Kredit-, Inkasso- und Verbraucherrecht aufgreifen. Die Auswirkungen der Insolvenzrechtsreform für die Beratungspraxis bilden dabei einen thematischen Schwerpunkt. Die ersten Entscheidungen nach der Reform werden ebenso besprochen wie die Erfahrungen aus der Beratungspraxis. Vermittelt werden auch neue Entwicklungen im Bereich des Inkassorechts. Das 9. SGB-II-Änderungsgesetz ist ebenfalls Bestandteil der Veranstaltung.

Termin: 12.-14.06.2017

Ort: Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt, Augustinerstr. 10, 99084 Erfurt

Veranstalter: DRK Generalsekretariat, Carstennstr. 58, 12205 Berlin

Kosten: 230,00 € (für DRK Mitarbeiter: 200,00 €)

 

 

Powered by Marktantrieb