Die Fortbildung bietet zunächst einen kleinen Überblick zu den Grundzügen des Unterhaltsrechts. Zum anderen wird anhand von Beispielen dargestellt, wie laufender Unterhalt reduziert (oder auf „Null“ gestellt) werden kann. Geklärt wird auch unter welchen Voraussetzungen Unterhaltsschulden, wie normale Schulden im Insolvenzverfahren zu behandeln sind.

Termin: 02.06.2017

Ort: dobeq GmbH, Gneisenaustr. 1;44147 Dortmund

Veranstalter: AWO Bezirksverband Westliches Westfalen e.V.

Kosten: 95,00 € incl. Mittagsimbiss

 

 

Powered by Marktantrieb