Eine diesen Zahlen gegenläufige Entwicklung offenbart dagegen folgende Detailauswertung der Insolvenzstatistik: Die Anzahl der Insolvenzverfahren ehemals selbständig Tätiger in Deutschland schwankt nur mäßig und verharrt auf relativ gleichbleibendem Niveau von gut 20.000 Personen (2016: 20.127; 2015: 20.565; 2014: 20.473). Der Anteil der Verfahren ehemals Selbständiger (Regel- und Verbraucherinsolvenzen) erhöhte sich also im Verhältnis zu den Verbraucherinsolvenzen leicht (von gerundet im Verhältnis 1 : 4,2 in 2014 über 1 : 3,9 in 2015 auf 1 : 3,8 in 2016 – eigene Berechnungen nach der Statistik des Bundesamtes).

Insolvenzen ehemals Selbständiger in Deutschland

Powered by Marktantrieb