Das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Referentin / Referent mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden unbefristet zu besetzen. Aufgaben sind u.a. die Fachberatung i.S.d. Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Fachberaterinnen und Fachberatern für die Schuldnerberatung und die Geschäftsführung/Koordination des Fachverbandes Schuldnerberatung.

Stellenausschreibung Diakonie RWL: Referentin/Referent für Fachberatung Schuldnerberatung

 

Powered by Marktantrieb