Der Paritätische Gesamtverband hat eine umfangreiche Broschüre mit dem Titel „Die Bleiberechtsregelungen gemäß §§ 25a und b des Aufenthaltsgesetzes und ihre Anwendung“ herausgegeben. Die „Arbeitshilfe“ gibt einen Überblick über die Regelungen zum Bleiberecht und will Anregungen dafür geben, positive Anwendungserlasse in den Bundesländern einzufordern.
Neu aufgelegt ist die Broschüre des Paritätischen „Ausgeschlossen oder privilegiert – zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürger*innen und ihren Familienangehörigen“. Sie bietet u.a. für die Existenzsicherungsberatung einen differenzierten und mit zahlreichen Praxistipps versehenen Überblick über die Rechtslage.
Aktualisiert ist auch die Arbeitshilfe „Europäische Union, Freizügigkeit der Unionsbürger/innen – Zugang zu Transferleistungen“ des Deutschen Caritasverbandes, in der u.a. die spezifischen Rechte und Zugangsprobleme von Unionsbürger*innen mit Blick auf soziale Leistungen (insbesondere SGB II) dargestellt werden.

Arbeitshilfe des Paritätischen zum BleiberechtBroschüre des Paritätischen zur rechtlichen Stellung von Unionsbürger*innen

 

 

 

Powered by Marktantrieb