Wo sollen wir hin? Auf der Suche nach einem bezahlbaren Zuhause.
Sowohl auf der europäischen als auch auf der nationalen Ebene finden seit einigen Jahren Treffen von Menschen mit Armutserfahrung statt. Eingerichtet wurden diese, um eine Plattform der Vernetzung, des Austausches und der politischen Arbeit zu bieten. Auf diesen Treffen wurde immer wieder deutlich, dass weitere unterjährige Treffen wünschenswert und länderspezifisch ausgerichtet werden sollten. Die Freie Wohlfahrtspflege NRW möchte diese Form der Partizipation unterstützen und weiterentwickeln und lädt interessierte Menschen mit Armutserfahrung bzw. Experten in eigener Sache zu einem ersten Austausch in Nordrhein-Westfalen ein. Eingeladen sind alle Menschen mit Armutserfahrung in Nordrhein-Westfalen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Verpflegung ist gesorgt und die Fahrtkosten werden erstattet.
Termin: 17.07.2018
Ort: Diözesan-Caritasverband Köln, Georgstraße 7, 50676 Köln
Kosten: keine, Fahrtkosten mit der Deutschen Bahn werden erstattet
Veranstalter: Freie Wohlfahrtspflege NRW

http://caritas.erzbistum-koeln.de/export/sites/caritas/dicv-koeln/.content/.galleries/downloads/behindertenhilfe/newsletter/2018-07-17-Treffen-Armutserfahrung-Koeln.pdf

Powered by Marktantrieb