Ratsuchende, die über eine Immobilie verfügen, sind in der Schuldner- und Insolvenzberatung keine
Seltenheit mehr. Bei diesen Schuldnern drohen häufig Zwangsversteigerungsverfahren bzw. werden
bereits durchgeführt. In dem Seminar werden der Ablauf des Zwangsversteigerungsverfahrens behandelt, damit auftauchende Fragen der Schuldner im Beratungsalltag kompetent beantwortet werden können. Es werden der Vollstreckungsschutz in Zwangsversteigerungsverfahren, Strategien im Zwangsversteigerungsverfahren und Immobilien im Verbraucherinsolvenzverfahren vorgestellt. Die Vermittlung der Seminarinhalte erfolgt anhand von Beispielsfällen aus der Praxis. Geplant ist die gemeinsame Teilnahme an einem realen Zwangsversteigerungsverfahren beim örtlichen Amtsgericht.
Termin: 03.09.2019
Ort: Herford
Kosten: 120 Euro
Veranstalter: Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Ostwestfalen-Lippe e.V.

https://www.fortbildung-schuldnerberatung.de/veranstaltungen/grundbuch-zwangsversteigerung-und-zwangsverwaltung/

Powered by Marktantrieb