Qualifizierte Arbeit und kompetente Beratung in der Schuldner- und Insolvenzberatung verlangt von den Schuldnerberatungsfachkräften stärker denn je eine kontinuierliche Aktualisierung ihres Kenntnisstandes. Ständig werden die Berater*innen mit einer Vielzahl neuer Gesetze und Vorschriften konfrontiert, die die alltägliche Beratungspraxis stark beeinflussen. Die kaum noch überschaubare Flut von Gerichtsentscheidungen in zahlreichen, für die Schuldnerberatung bedeutsamen Rechtsgebieten macht es zunehmend schwieriger, die Bedeutung der einzelnen Entscheidung für die zu bearbeitenden Fälle einzuschätzen. Die Veranstaltung wird sich thematisch an den Problemen der Alltagspraxis der Berater*innen orientieren und dabei u. a. aktuelle Fragestellungen aus Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht, Sozialleistungs-, Kredit-, Inkasso- und Verbraucherrecht aufgreifen.
Termin: 06.11. – 08.11.2019
Ort: Lehrte
Kosten: 230 Euro, für DRK-Mitarbeiter*innen 200 Euro
Veranstalter: DRK Generalsekretariat Berlin

https://www.fortbildung-schuldnerberatung.de/veranstaltungen/die-praxis-der-schuldner-und-insolvenzberatung-aktuelle-entwicklungen-in-gesetzgebung-und-rechtsprechung-2019/

Powered by Marktantrieb