Das ist die spannende Frage, der wir uns auf dieser Tagung gerne mit Ihnen widmen möchten. Die Umsetzung der EU-Richtlinie steht konkret an (s.u.), die Beratungsstellen sind bereits mit Anfragen zu der bald verkürzten Verfahrensdauer konfrontiert. Wann ist also mit dem deutschen Umsetzungsgesetz zur rechnen? Was soll genau reformiert werden? Welche Forderungen kann die Beratungspraxis dabei erheben? Und welche Auswirkungen sind für die Beratung zu erwarten?
Gemeinsam mit Expert*innen u.a. aus Wissenschaft, BMJV, Justiz und Freie Wohlfahrtspflege – und mit Ihnen, den Beratungsfachkräften – wollen wir Antworten finden. Die Tagung wird am Vormittag auf die vergangenen 20 Jahre zurückblicken. Wie die EU-Richtlinie in Deutschland umgesetzt werden soll, wird am Nachmittag aus den unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

https://www.fbsb-nrw.de/fachtagung-2019/https://www.diakonie-rwl.de/20-jahre-verbraucherinsolvenz

Powered by Marktantrieb