Ein wichtiger Baustein kompetenter Schuldnerberatung ist seit je her die Ermittlung und Prüfung der pfändbaren Beträge. Auf diesem Gebiet Kenntnisse zu vertiefen und Sicherheit zu erlangen, ist zur Durchsetzung von Schuldnerrechten und in der Verhandlungsführung unerlässlich. Praxisnah sollen Lohnbestandteile anhand konkreter Abrechnungen auf ihre Pfändungsrelevanz geprüft, die Berücksichtigung unterhaltsberechtigter Personen thematisiert sowie die Aufgaben des Drittschuldners und der Umgang mit Falschpfändungen in den Blick genommen werden.
Termin: 29.10.2019
Ort: Essen
Kosten: 80 Euro, für Nichtmitglieder 70 Euro
Veranstalter: Evangelischer Fachverband Schuldnerberatung RWL

https://www.fortbildung-schuldnerberatung.de/veranstaltungen/lohnpfaendung-wie-gehe-ich-in-der-praxis-damit-um/

Powered by Marktantrieb