Dieser Kurs gibt eine grundlegende Einführung in das Arbeitsfeld Schuldnerberatung. Neben den Ursachen von Überschuldung werden folgende Themen behandelt: Aufgaben und Ziele der Schuldnerberatung, Zwangsvollstreckungsrecht, Budgetberatung, Existenzsicherung, Pfändungsschutz-Konto und Entschuldungsmöglichkeiten sowie Informationen zur Verbraucherinsolvenz. Das Seminar vermittelt Grundkenntnisse der Schuldnerberatung anhand von Fallbeispielen. Das erlernte Wissen kann im Berufsalltag umgesetzt werden. Der Kurs ist geeignet für Berater*innen, die in ihrer Arbeit mit überschuldeten Menschen konfrontiert werden und die keine oder geringe Vorkenntnisse im Arbeitsfeld Schuldnerberatung haben. Insbesondere für Mitarbeitende in Einrichtungen der Freien Wohl-fahrtspflege oder in kommunalen Einrichtungen.
Termin: 21.04. – 22.04.2020
Ort: Essen
Kosten: 225,00 Euro; für Fachkräfte der AWO: 190,00 Euro
Veranstalter: Schuldnerhilfe Essen gGmbH in Kooperation mit der AWO, Bezirksverband Nie-derrhein, Lützowstr. 32, 45141 Essen

Information und Anmeldung

Powered by Marktantrieb