In der Fortbildung am 23.03.2020 bei der Schuldnerhilfe Essen gGmbH sind noch Plätze frei. In der Schuldnerberatung sind Kenntnisse der verschiedenen Unterhaltstatbestände, der Möglichkeiten zur Abänderung von Unterhaltstiteln und die speziellen Konstellationen im Insolvenzverfahren unerlässlich. Die Veranstaltung beinhaltet eine Einführung und Erläuterung verschiedener Unterhaltstatbestände, die Grundzüge des Unterhaltsrechts, die unterhaltsrechtlichen Obliegenheiten, die Abänderung bzw. Anpassung von Unterhaltstiteln, Unterhaltsschulden im Insolvenzverfahren und die Pfändung in den Vorrechtsbereich.
Termin: 23.03.2020
Ort: Essen
Kosten: 130,00 Euro; für Fachkräfte der AWO: 100,00 Euro
Veranstalter: Schuldnerhilfe Essen gGmbH in Kooperation mit der AWO, Bezirksverband Nie-derrhein, Lützowstr. 32, 45141 Essen

Information und Anmeldung

Powered by Marktantrieb