In einer Kooperation aus dem Bundesfamilienministerium und der Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit ist der Kinderzuschlag Digital (KiZDigital) ab sofort freigeschaltet. Ein Online-Antragsassistent soll die Eltern bei der Antragstellung unterstützen. Im Online-Antrag selbst werden die Antragssteller Schritt für Schritt durch den Antrag geführt. Infoboxen bieten hilfreiche Erklärungen. Damit soll die papierlose Antragsstellung nun endgültig vollzogen werden. Der Anspruch auf Kinderzuschlag soll einkommensschwache Familien unterstützen. Erwerbstätige Eltern erhalten mit dem Kinderzuschlag eine zusätzliche finanzielle Unterstützung. Damit sollen niedrige Einkommen abgefedert werden, um den Unterhalt der Kinder zu sichern. Mit dem Kinderzuschlag können anspruchsberechtigte Familien bis zu 185 Euro pro Kind zusätzlich zum Kindergeld erhalten. Aktuell nutzen nur 30 % der Anspruchsberechtigten diese Leistung. Hier geht es zur Antragsstellung: Kinderzuschlag online

Powered by Marktantrieb