Für die Ausrichtung einer inklusiven Veranstaltung unter Corona-Bedingungen, barrierefreie Umgestaltung der Internetseite, Beauftragung von Dolmetschung in Gebärdensprache – der Inklusionsscheck Nordrhein-Westfalen macht’s möglich! 2.000 Euro pro Scheck können Organisationen, Vereine, Initiativen, Kirchengemeinden etc. erhalten. Bis zum Jahresende stelle die Landesregierung 600.000 Euro bereit, um das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung zu stärken. Alle Infos zum neuen Inklusionsscheck unter www.inklusionsscheck.nrw.de

Powered by Marktantrieb