Fachkräfte aus Jugendhilfe, Schule und Sozialen Diensten werden häufig von Ihrer Zielgruppe um Rat bei Schuldenproblemen gebeten. Ohne entsprechende Fachkenntnisse im Bereich der Schuldnerberatung sind Hilfestellungen oder der Verweis an eine Beratungsstelle jedoch nicht immer möglich. Für diese Fachkräfte hat die Schuldnerhilfe Essen den Ratgeber „Schuldenprobleme? – Geben Sie erste Hilfe!“ entwickelt. Ohne tief in die Materie der Schuldnerberatung einzusteigen, werden die wichtigsten Informationen bereitgestellt, um gemeinsam mit der Zielgruppe auf eine beginnende Überschuldung reagieren zu können. Enthalten sind u.a. Tipps zum Umgang mit dem Gerichtvollzieher, Inkassodiensten, Pfändungen, diverse Musterschreiben, aber auch Hinweise, wann der Rat einer professionellen Beratungsstelle dringend einzuholen ist. Interessierte Fachkräfte können die Broschüre über den drei-w-verlag beziehen.

Powered by Marktantrieb