Wir gehen derzeit davon aus, dass wir weiterhin auch mit den Auswirkungen der CoronaPandemie beschäftigt sein werden – gerade im Bereich der Veranstaltungen. Daher kann es vorkommen, dass Veranstaltungen umdisponiert werden müssen. Wir empfehlen daher sich im Zweifelsfall bei den Veranstaltern direkt zu erkundigen.

Mit der Fachtagung wird Fachwissen und aktuelle Diskussionen zur Sozialen Schuldnerberatung aufgegriffen. Es findet eine Einordnung der neuen ministeriellen Zuständigkeit im BMJV ein. Die Themenvielfalt erstreckt sich von der Nachhaltigkeit in der Schuldnerberatung über den Austausch zur aktuellen Rechtsprechung zu Verhandlungsstrategien in der Insolvenz. Schlaglichter der aktuellen Diskussionen zur Verkürzung des Privatkonkursverfahrens in Österreich werde skizziert. Aus dem Bereich Wissenschaft und Forschung wird zu den finanziellen Schocks in der Coronakrise berichtet. Die Fachtagung wirft ein Blick auf die Digitalisierungsmöglichkeiten in der Beratung. Die Teilnehmenden erhalten Informationen und Anregungen zur Öffentlichkeitsarbeit insb. zu Moderationstechniken und der Internetpräsenz. Workshops bieten vertiefende Themen aus der Beratungspraxis an.
Termin: 04.-05.05.2021
Tagungsort: Bremen/Online
Kosten: 295,- Euro regulär; 245,- Euro für Mitgliedsorganisationen
Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e.V.

Information und Anmeldung

Powered by Marktantrieb