Die Europäische Union stellt den Mitgliedsstaaten Fördermittel (REACT-EU) zur Bewältigung und zur Linderung der Folgen der Coronavirus-Krise zur Verfügung. Diese Mittel sollen in den Mitgliedstaaten zu einer grünen, digitalen und stabilen Erholung der Wirtschaft beitragen. Die möglichen Einsatzgebiete für die REACT-EU Mittel sind dabei: Maßnahmen zur sozialen Eingliederung und Armutsbekämpfung; Beschäftigungsmaßnahmen für junge Menschen; Allgemeine und berufliche Bildung; Kompetenzentwicklung und Qualifizierung, insbesondere für benachteiligte Gruppen. Jede Maßnahme muss dabei ihren Bezug zur Bekämpfung der Covid19-Krise bzw. deren sozialen Auswirkungen darstellen können oder die wirtschaftliche Erholung insbesondere im Bereich der digitalen und grünen Wende vorbereiten. Bei Interesse empfehlen wir die kurzfristige Kontaktaufnahme mit den für die EU-Förderprogramme zuständigen Fachberater*innen oder mit den Regionalagenturen.

Powered by Marktantrieb