2019 hat das Netzwerk Finanzkompetenz NRW das Praxishandbuch „Über Geld spricht man doch in allen Lebensphasen. Praxishandbuch für Finanzkompetenz im Älterwerden“ herausgebracht (abrufbar unter https://www.netzwerk-finanzkompetenz.nrw.de/pages/medien).  Damit wurde ein Thema aufgegriffen, das hoch aktuell ist und die Arbeit von Schuldnerberater*nnen in verschiedenen Facetten beeinflusst. Betroffene Menschen suchen Schuldnerberatungsstellen auf, sodass in vielen Beratungsstellen überlegt wird, ein Präventionsangebot für die Personengruppe 55+ zu starten. Um alle interessierten Netzwerker*nnen bei diesem Thema zu unterstützen, wurde eine zweistündige digitale Informationsveranstaltung konzipiert, in der das Praxishandbuch präsentiert und die Möglichkeit gegeben wird, offene Fragen zu klären und eine themenbezogene Diskussion zum Thema „Finanzkompetenz fürs Älterwerden“ zu eröffnen.

Im ersten Teil der Veranstaltung werden die Moderatorinnen das Praxishandbuch vorstellen. Im zweiten Veranstaltungsteil wird Raum zur Diskussion gegeben, in dem die Moderatorinnen inhaltliche und methodische Fragen zum Praxishandbuch beantworten sowie Anregungen sammeln. Damit die Diskussion bestmöglich gestaltet werden kann und sich die Moderatorinnen auf die inhaltlichen Schwerpunkte der Fragen vorbereiten können, wird gebeten, Fragen bis spätestens zum 30.04.2021 an seitz@digitale-wirtschaftsbildung.de zu schicken.

Termin: 06.05.2021, von 10 Uhr bis 12 Uhr. Die Veranstaltung wird online über die Konferenzplattform Zoom stattfinden.
Leitung: Maike Cohrs, Schuldner- und Insolvenzberatung Diakonisches Werk Köln und Region, Manuela Witt, Beratung für das persönliche Haushaltsbudget von Menschen in allen Lebenssituationen.
Ausrichter: Digitale Wirtschaftsbildung in Siegen (DiWiS)
Anmeldung: https://www.netzwerk-finanzkompetenz.nrw.de/anmeldung

Powered by Marktantrieb