Schuldnerberatung hat sich in den letzten Jahren zu einer wichtigen Querschnittsaufgabe in der sozialen Arbeit entwickelt. In der Arbeit mit Alleinerziehenden, Jugendlichen, Familien, Suchtabhängigen u.a. Zielgruppen spielen Schuldenprobleme eine immer größere Rolle. Das Ziel von Schuldnerberatung ist es, ver- und überschuldeten Menschen bei der Bewältigung ihrer sozialen und finanziellen Probleme zu helfen und ihnen wieder neue Lebensperspektiven zu vermitteln.
Termin: 17.01.2022-01.06.2022 (5 Module à 3Tage)
Ort: Köln-Deutz
Kosten: Nicht-Mitglieder: 2.300,- Euro; Mitglieder des Paritätischen: 1.950,- Euro
Veranstalter: Paritätische Akademie LV NRW e.V.

Information und Anmeldung

Powered by Marktantrieb