Die Broschüre des Deutschen Roten Kreuz e. V. und des Informationsverbundes Asyl und Migration e. V. informiert in der 4. überarbeiteten Auflage vom Juli 2021 darüber, unter welchen Voraussetzungen Asylsuchende, schutzberechtigte Personen sowie Migrantinnen und Migranten mit Duldung arbeiten dürfen und welche Möglichkeiten der Förderung es gibt. Autorin ist Dr. Barbara Weiser, Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V. Broschüre Arbeitsmarktzugang von Geflüchteten

Powered by Marktantrieb