Kritik der BAG SB an Gesetzgebung zur Energiepreispauschale

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e.V. (BAG-SB) bezweifelt, dass die Energiepreispauschale bei überschuldeten Verbraucherinnen und Verbrauchern ankommt. Sobald es eine Lohnoder Kontopfändung gebe oder jemand in der Insolvenz ist, sei es mit viel Aufwand...

DIFIS-Impuls: Finanzielle Vulnerabilität in der Coronakrise

Die Coronakrise ist laut Difis-Impuls 6/2022 eine außergewöhnliche Kombination aus Gesundheits-, Sozial- und Wirtschaftskrise. In dem Impuls beleuchten die Autor*innen insbesondere vier Aspekte, nämlich erstens potenzielle Auslöser, zweitens Risikofaktoren für erhöhte...

Regelsätze ab Januar 2023

Die Regelsätze in der Grundsicherung steigen zum 01. Januar 2023, siehe dazu: Thome Newsletter 35/2022 vom 11.09.2022 Startseite  |  Info-Center  |  Fachtagung  |  Fortbildung  |  Über uns  | ...

Regierungsentwurf zum Bürgergeld

Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf zum Bürgergeld beschlossen. Zu den Änderungen zum Referentenentwurf siehe Thome Newsletter 36/2022 vom 18.09.2022. Startseite  |  Info-Center  |  Fachtagung  | ...

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

Gebündelte Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine inklusive eines ausführlichen FAQ zu „Grundsicherung nach dem SGB II“ bietet das Portal des MKJFGFI NRW. Startseite  |  Info-Center  |  Fachtagung  | ...

Armutsbericht des Paritätischen Gesamtverbandes

Laut Paritätischem Armutsbericht 2022 hat die Armut in Deutschland mit einer Armutsquote von 16,6 Prozent im zweiten Pandemie-Jahr (2021) einen neuen Höchststand erreicht. Fünf Bundesländer, darunter Nordrhein-Westfalen, weisen danach überdurchschnittlich hohe...

Freie Wohlfahrtspflege NRW fordert 29-Euro-Ticket

Mal eben zum Jobcenter, zum Arzt, zum Einkaufen oder auch einmal Freunde besuchen: Für Menschen mit geringem Einkommen bietet das 9-Euro-Ticket endlich die Möglichkeit, ohne Existenzängste mobil zu sein. Doch was folgt im September, wenn das 9-Euro-Ticketangebot...